Aktuelles aus dem Familienzentrum "Müzel" Grünau

 

Rückblick

Interkulturelles Familienfest "Lieder und Tänze entlang der Alten Salzstraße" am 11. Juli 2015

Unser diesjähriges Sommerfest im Familienzentrum "MüZeL" stand wie der Grünauer Kultursommer im Zeichen der Alten Salzstraße, einer seit dem Mittelalter genutzten Handelsroute, deren ungefährer Verlauf heute noch an der gleichnamigen Straße ablesbar ist.

      

Die Tangruppen "Ensemble Safar" und "Anarkali" sowie die Tänzerin "Kassia" (Katrin Rudloff) und ihre Kindertanzgruppe "Alf Nujema" begeisterten das Publikum mit traditionellen Tänzen und farbenfrohen Kostümen aus Ländern entlang alter Handelsrouten, die durch Europa und bis nach Asien reichten. Auch der Märchenerzähler Reinhard Wagenknecht, die Clownin "Siiri" und eine Trommlerin zogen Kinder und Eltern mit Geschichen, Spaß und Musik in ihren Bann. Die Stände für das Kinderschminken, Basteln von Rasseln und die Tombola waren ebenfalls gut besucht. Wir bedanken uns bei folgenden Unternehmen für Sachspenden für die Tombola: Stadtwerke Leipzig, Media Markt Paunsdorf, Lipsia, dm, LVZ, Zoo Leipzig, Porsche und Theater der Jungen Welt. Für das leibliche Wohl sorgten unsere ehrenamtlichen Helfer mit Kuchenbasar und Grillangebot.

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Familienzentrums "MüZeL" Grünau am Standort in der Potschkaustraße konnten wir dank vieler Spenden von Privatpersonen wie Unternehmen sowie Fördermitteln des Verfügungsfonds "Soziale Stadt" zwei neue Schaukeln einweihen: Einmal konnten wir unsere bereits marode Schaukelanlage komplett erneuern und zusätzlich eine Nestschaukel für die kleinsten Besucher anschaffen. Wir bedanken uns herzlich bei allen privaten Spendern sowie folgenden Unternehmen: BMW, Apotheke am Ratzelbogen, Bären-Apotheke, Optik und Hörgeräte Enders.

In unserer Galerie gibt es weitere Fotos vom Fest zu sehen.

 

Zusätzliche Informationen