Aktuelles aus dem Familienzentrum "Treffpunkt Linde" in Plagwitz

Yoga mit Baby & Yoga in der Schwangerschaft

Es sind noch Plätze frei

Angela Yoga web

In Angelas ganzheitlichen Yoga-Kursen sind noch Plätze frei!

Yoga für Mamas mit Baby (ab Krabbelalter bis ca. 1,5 Jahre): 10 Wochen | Mi 09:30–11:00 Uhr | 165 Euro | Start: 21.08.2019

Yoga in der Schwangerschaft: 10 Wochen | Mo 09:30–11:30 Uhr oder Fr 10:00–12:00 Uhr | 220 Euro | Start: 19.08. bzw. 23.08.2019

Ort: Familienzentrum „Treffpunkt Linde“ Plagwitz, Dachboden

Donnerstag, 19.09.2019, 16:30–19:00 Uhr, im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“ Plagwitz

Leuchttürme – No.6: „Nein, nein und nochmals nein!“

Die Autonomiephase und wie wir sie als Eltern gut begleiten.

Lighthouse full

Ein Seminar für Eltern von Kindern unter 6 Jahren.

Im 2. bis 4. Lebensjahr entdecken die meisten Kinder ihren eigenen Willen. Die kindliche Entwicklung richtet sich in dieser Zeit auf einen Zuwachs an Selbstbestimmung und Eigenständigkeit. Kinder möchten nun verstärkt ihre Umwelt selbst erobern und mitgestalten. Ihr Tatendrang ist schier unstillbar. Doch nicht immer ist es uns Eltern möglich, diese Bestrebungen zu realisieren oder zu gewähren. Es droht – und wer ihn kennt, fürchtet ihn – der kindliche Wutausbruch (am besten der, der in dichter Öffentlichkeit stattfindet).

Weiterlesen...

Neue Kurse im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“

Musik für Schwangere & Musik für Babys

2019 Susanne Unger

Am 06.09.2019 starten bei uns die beiden brandneuen Kurse Musik für Schwangere und Musik für Babys mit Musikpädagogin Susanne Unger.

NEU im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“

„Re-Start – Der berufliche Wiedereinstieg nach der Elternzeit“

Bild1 

Wie verändern sich Erwartungen gegenüber Berufstätigkeit durch Kind/er & Familie und wie lässt sich das mit den heutigen Anforderungen des Arbeitsmarktes zusammen bringen?

Kostenloses Beratungsangebot, ab Juni immer mittwochs von 16–18 Uhr im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“.

Beraterin: Mareike Garbe, Projektleitung jobpoint basic

Interessierte sind herzlich eingeladen.

NEU im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“

Die Konfliktwerkstatt

giraffe 3344366 1280

In der Konfliktwerkstatt unterstützt Euch Judith Kleibs ab August an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat bei Eurer ganz persönlichen Lösungsfindung. Dabei nutzt sie Wahrnehmungs- und Kommunikationsübungen, empathische Begleitung, Rollenspiele und Austausch in der Gruppe auf Grundlage der gewaltfreien Kommunikation. Mehr erfahren...

Es sind noch Plätze frei!

Achtsam schwanger – Kunsttherapie-Workshop

Kunsttherapie web

In ihrem 3-wöchigen Kurs möchte Begüm Euch mit Kunsttherapie durch eine kraftvolle, reflektierte und achtsame Schwangerschaft begleiten.

Dienstags, 18:00–20:00 Uhr, Kursstart: 11.06.2019

Zur Kursbeschreibung

NEU im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“ Plagwitz

Kinder-Yoga mit Eltern

OD2SUR0

Kinder-Yoga (KiGa) ist mehr als Haltungs-, Atem- und Achtsamkeitsübungen. Mit viel Spaß und Fantasie wird spielerisch die Freude an Bewegung vermittelt. Der Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung, der Gegensatz von Bewegung und Ruhe sind dabei ein wichtiger Bestandteil der Yogaeinheit. Dabei stehen nicht die Asana-Praxis und die korrekte Ausführung der Haltungen im Vordergrund ... Zur vollständigen Kursbeschreibung

Dienstags, 16:00–17:00 Uhr | Start: 07.05.2019 | Kontakt: www.muskelspass.de oder Tel. 0151 50279752

Familien aus aller Welt & Projekt MAQAM

Gemeinsame Gestaltung der Interkulturellen Nachmittage

2014 09 18 ikw plagwitz geschichten breit

Seit diesem Jahr verstärken Stefanie und Franziska vom Projekt MAQAM die Familien aus aller Welt bei der Gestaltung des Interkulturellen Familiennachmittags. Die beiden sind jeden Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr mit ihrem Angebot im Familienzentrum Plagwitz und begleiten Familien beim Ankommen in Leipzig. Da sich die zwei interkulturellen Projekte einmal im Monat das Haus teilen und schon lange und gerne gemeinsam arbeiten und Ideen aushecken, werden sie die Interkulturellen Nachmittage an jedem zweiten Donnerstag im Monat gemeinsam gestalten. Das heißt für Euch BesucherInnen, dass Ihr Euch auf ein umfangreiches Angebot freuen könnt: Wir basteln, spielen, singen und kochen mit Euch und Euren Kindern. Und wenn es zu voll wird, dann ziehen sich Stefanie und Franziska mit einigen Großen und Kleinen in die ruhigere 1. Etage des Hauses zurück. Dort halten sie für Vor- und Grundschulkinder schöne Bücher und Spiele bereit und für die ganz Kleinen einen Raum mit Matten zum Herumkugeln.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen