Willkommen in der Praktischen Schule Leipzig

K

Kreise – In jeder Gruppe beginnt die erste Lernzeit mit einem Morgenkreis. Die Kreise sind die Ausgangsbasis und die Plattform für die Kinder. Hier werden Vorhaben geplant, Rückmeldungen gegeben, Konflikte geklärt, Themen diskutiert, Arbeitsverabredungen getroffen, Abläufe besprochen u.v.m.

Keine Noten – In den ersten Jahren geben wir keine Noten, dafür gibt es Leistungseinschätzungen in unterschiedlicher Form, z.B. Entwicklungsberichte. Uns ist wichtig, dass die Kinder sich und ihre Fähigkeiten gut einschätzen können, dies geschieht vor allem durch regelmäßige Selbsteinschätzungen der Kinder und gemeinsame Reflexion in Gesprächen zwischen Kindern und Pädagogen.

Unser Ziel ist es gleichzeitig, anschlussfähig zu sein an das staatliche Regelschulsystem. D.h. wir streben an, Bildungsempfehlungen erteilen zu können. Möglicherweise müssen wir dafür ab der 3. oder 4. Klasse zusätzlich Noten geben. Dabei werden wir achtsam und transparent agieren.

Zurück

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen