Restlos – Das kreative Upcyclingprojekt

 

Unsere Projektidee "Restlos"

Ein Upcycling-Projekt für Kindergärten, Schulen und Jugendeinrichtungen sowie private Bastler

Wir wollen ein Angebot für Kinder und Jugendliche schaffen, bei dem sie aus vermeintlichen Abfällen aus Industrie und Handel, gesammelten Alltags- und Naturmaterialien Neues schaffen können. Diese Reststoffe sind z.B. Mängelware oder Fehlproduktionen, Holzzuschnitte, Metallplatten, Plastikerzeugnisse, Stoffreste, die in produzierenden Betrieben anfallen, aber auch kaputte Fahrradschläuche, CD-Hüllen, etc. Die Materialien (ungefährlich, ungiftig) werden ansprechend in einem Lagerraum angeboten (Schatzkammer), die Kinder können sie frei auswählen und kreativ gestalten. Auf Basis der Reggiopädagogik sollen die Erwachsenen dabei beobachten, anregen – aber nicht anleiten. Die Kinder können ihre Ideen und Kreativität ausleben, mit ungewöhnlichen Bastelmaterialien. Für die Verarbeitung vor Ort soll ein Arbeits-/Werkstattbereich bereit gestellt werden.

Weiterlesen...

 

Vorstellung unseres Projektes "Restlos" im Rahmen der Crowdfunding-Aktion "Nachwuchshelden" der Deutschen Kreditbank (DKB) 2015

Zusätzliche Informationen