Aktuelle Meldung



Veröffentlicht am 17. September 2021

Neuer Kurs: Mutter, Frau, Expertin

Was brauche ich? Ich als Frau? Ich als Mutter?
Was macht mich glücklich?
Und wo ist eigentlich schon wieder diese Zeit hin?

Kinder können eine Pause vom Alltag sein und auch mal überfordern. Nicht immer mag alles gelingen, aber alle Mütter geben ihr Bestes, um ihre Kinder glücklich aufwachsen zu lassen. Wichtig dabei ist, auch sich selbst nicht zu vergessen und den Blick zu wenden weg vom „Wie organisiere ich das alles?“ hin zum „So tut es mir und meinen Kindern gut“.
„Mutter, Frau, Expertin“ will dabei unterstützen und gibt Anregung, Austausch und Wissen.
Eingeladen sind (werdende) Mütter aller Kulturen, die Interesse haben sich mit unterschiedlichen Themen zu beschäftigen. Hierbei werden wir über Selbstfürsorge, gesunde Ernährung, natürliche Behandlungsmöglichkeiten von Kinderkrankheiten, Kindliche Sexualität sowie Erwachsenensexualität sprechen. Der Kurs nimmt ausführlich Bezug zu Fragen, Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer:innen, auf die wir inhaltlich und organisatorisch eingehen möchten.
Daher ist es möglich, dass die Kinder vor Ort betreut werden können, um den Teilnehmer:innen einen intensiven und konzentrierten Kursbesuch zu ermöglichen.

Der Kurs findet dreisprachig auf Deutsch, Englisch und Arabisch statt. Um einen persönlichen Austausch und ein Kennenlernen der Teilnehmer:innen zu ermöglichen, wird der Kurs im Familienzentrum Plagwitz unter geltenden Hygienevorschriften stattfinden. Sollte es der weitere Verlauf der Corona-Pandemie nötig machen, wird der Kurs online fortgesetzt. Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig, da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist. Wir freuen uns auf euch!

Termine: Vom 04.10.–08.11.2021 immer montags von 10:00 bis 11:45 Uhr

  • Kostenlos
  • Für Schwangere und Frauen mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren
  • Dreisprachig auf Deutsch, Englisch und Arabisch
  • Kinderbetreuung möglich
  • Im Familienzentrum Plagwitz oder online über Zoom

  • Eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem DRK Beratungszentrum
    mit Carla Liebig und Irina Tanger

    Anmeldung per E-Mail an mfe@drk-leipzig.de oder telefonisch unter 0160 5825641

    » Hier findet ihr Informationen zum Datenschutz

    Weitere Meldungen

    14.06.2022

    Willkommensangebote für ukrainische Familien: Wir suchen dich!

    Liebe Besucher*innen, Mamas, Papas, Omas, Opas... Liebes Netzwerk. Wir möchten das Ankommen ukrainischer Familien in Leipzig mit gezielten Angeboten in…

    Weiterlesen
    10.06.2022

    4.7., 18–21 UHR, IN PLAGWITZ: Nora Imlau und Nina Grimm schweben über Deutschland

    Workshop für mehr Leichtigkeit in der Familie am Montag, 04.07.2022, 18–21 Uhr Die Sehnsucht nach einem friedvollen Miteinander ist in…

    Weiterlesen