Pressemitteilung



Veröffentlicht am 23. Oktober 2020

Tag der Begegnung im „Müzel“ Grünau

Feierliche Eröffnung des Projekts „Begegnungsort“

Am Mittwoch, dem 29. März 2017, findet im Familienzentrum „Müzel“ Grünau in der Potschkaustraße 50 von 14 bis 17 Uhr der Tag der Begegnung statt – Auftaktveranstaltung des Projekts „Begegnungsort“.

Das Projekt richtet sich an Menschen mit oder ohne Migrationshintergrund, mit oder ohne Behinderung, an Junge und Alte, Alteingesessene und Zugezogene – kurzum an alle, die in Leipzig, besonders im Stadtteil Grünau, leben.

Am Tag der Begegnung wird gemeinsam über den Tellerrand geschaut: Was wird in anderen Kulturen gespielt, getanzt, gesungen, gegessen? Und auch deutsche Bräuche und Gepflogenheiten werden vorgestellt.

Dafür werden Grünauer Einrichtungen gemeinsam verschiedene Mitmachstationen im „Müzel“ aufbauen. An diesen Station stellen freiwillige HelferInnen und MitarbeiterInnen des Familienzentrums Spiele, Lieder und Tänze aus ihrer ehemaligen oder aktuellen Heimat vor. Auf diese Weise können ein Austausch und Kennenlernen entstehen, auch wenn nicht die gleiche Sprache gesprochen wird. In der Küche des Familienzentrums werden derweil kleine landestypische Speisen und Fingerfood zubereitet. Begleitet wird das Ganze von einer thematisch passenden Fotoausstellung.

172 Worte, 1270 Zeichen

Ansprechpartner*in/nen

Laura Will

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
0341-47839343 E-Mail