Stellenangebot

IMG 8470 scaled 1100x350 1 - Mütterzentrum e.V. Leipzig



Veröffentlicht am 15. Mai 2024

Pädagogische Fachkraft für interkulturelle Familienbildung (w/m/d)

Zum 1. Juli 2024 suchen wir eine pädagogische Fachkraft für unsere interkulturelle Familienbildung im Familienzentrum Paunsdorf (w/m/d) für mind. 25h/Woche

Paunsdorf ist einer der städtischen Schwerpunkträume, in denen der Bedarf an Angeboten für Familien mit Kleinkindern besonders hoch ist. In unseren Familienzentren bieten wir Eltern mit ihren Familien stadtweit vielfältige, niedrigschwellige Unterstützung und Räume zur Selbstorganisation. Wir setzen uns seit über 30 Jahren für die Bedürfnisse von Eltern und Familien ein, entwickeln/erproben neue Ansätze und Formate und gestalten die Landschaft der Familienbildung in der Stadt mit.

Für die Weiterentwicklung unserer interkulturellen Familienbildung im Familienzentrum Paunsdorf suchen wir eine pädagogische Fachkraft für die kultursensibles Arbeiten selbstverständlich ist und die ein gutes Gespür für die Bedarfe der Familien mitbringt.

Du bringst mit

  • einen Abschluss auf (sozial)pädagogischem Gebiet
  • ein Interesse an offener Arbeit auf dem Gebiet der Familienbildung
  • Sensibilität für kulturelle Vielfalt und interkulturelle Kommunikation
  • Tiefergehendes Interesse an/ Erfahrung in transkultureller Elternarbeit
  • Erfahrungen in der Steuerung von inhaltlich-konzeptionellen Prozessen
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteur*innen im Stadtteil
  • Interesse an Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Social Media Marketing) und Gremienarbeit
  • Mehrsprachigkeit ist von Vorteil

Dein zukünftiges Aufgabengebiet umfasst

  • Begleitung, Steuerung und Entwicklung unserer interkulturellen Angebote im Familienzentrum
  • Beratung und Unterstützung von Familien mit interkulturellem Hintergrund
  • Förderung des interkulturellen Austauschs und Verständnisses im Familienzentrum
  • Zusammenarbeit mit der Kita
  • Organisation und Durchführung von Festen und Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkarbeit

Wir bieten

  • Ein dynamisches und unterstützendes Arbeitsumfeld
  • eine gründliche Einarbeitung
  • eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten
  • Supervision
  • gut funktionierende innerbetriebliche Strukturen
  • Bezahlung in Orientierung am TvÖD (eigene betriebliche Regelung)
  • gleitende Arbeitszeit und familienfreundliche Arbeitsbedingungen

 

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine aussagefähigen Unterlagen bis zum 31.05.2024 per E-Mail an dorothee.reimann@muetterzentrum-leipzig.de.

Bewirb Dich jetzt

Dein Ansprechpartner*in/nen

Mütterzentrum Leipzig e.V. - Dorothee Reimann

Dorothee Reimann

Projektleitung Familienbildung