Babyschlaf / Familienschlaf / Schlafteam

Hinweis: ggf. Onlineveranstaltung
Heute wissen wir noch nicht, wie der Rahmen Anfang März aussehen wird. Sollte es vor Ort (noch) nicht möglich sein, so findet die Veranstaltung online statt.

Ein Kurs-Angebot für Eltern mit Kindern von 0 bis 2 Jahren mit Sabine Kälber. Es gibt kleine Pausen.

Schlafen? Ein Fremdwort, wenn ein Baby kommt? Manchmal kommen wir als Eltern an unsere Grenzen und würden doch so gerne verstehen, warum es nicht so klappt, wie wir es erwartet haben und wie wir das vielleicht ändern können. In unserer Veranstaltung gehen wir dem Babyschlaf auf den Grund. Dabei kommt es zur Beantwortung vieler möglicher Themen. Z.B: Was ist gesunder Babyschlaf? Wie viel Schlaf braucht mein Kind eigentlich? Was hat es auf sich mit der sicheren Schlafumgebung? Was kann man tun, um Ein- und Durchschlafstörungen vorzubeugen oder sie zu lindern? Schlaftraining ja/nein? Kleines Handwerkszeug für eine erholsame „Reise durch die Nacht“ mit Raum und Zeit für individuelle Fragen.

Referentin: Sabine Kälber ist zertifizierter Schlafcoach für Säuglinge & Kleinkinder, bedürfnis- und bindungsorientierte Elternberatung. Praxisauftritt unter www.kontinuumfamilie.de

Eltern-Veranstaltung. 5 Euro/Person. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.
verbindliche Anmeldung: leuchtturm@muetterzentrum-leipzig.de

Babytränen – warum Babys weinen, wie wir sie verstehen und begleiten können

Kaum jemand kennt ein Baby, welches noch nicht geweint hat. Durch diese wichtige Ausdrucks- und Regulationsmöglichkeit der kleinen Menschen stellen sich viele Eltern die Frage, warum ihr Baby weint und wie sie auf das Weinen angemessen reagieren können. Nicht selten kann das Begleiten eine große Herausforderung werden.
In diesem praktischen Vortrag betrachten wir, aus welchen Bedürfnissen und Gründen heraus Babys weinen und wie sich Babys regulieren.
Dabei zeigt Elisa Karpe praktische Unterstützungsmöglichkeiten auf aus ihrer Arbeit mit high-need- oder „Schrei“-Babys mit Impulsen aus der Eltern-Baby-Arbeit, der Windelfrei-Beratung und dem Kinästhetik Infant Handling.
Dabei wird es Raum für Austausch geben.

Referentin: Elisa Karpe ist freiberufliche M.Sc.Psychologin, Physiotherapeutin und absolvierte u.a.Weiterbildungen in Integrativer Babytherapie (M.Appelton), in Körperorientierter Krisenbegleitung® (SchreiBabyAmbulanz® P.Diederichs), als Windelfrei-Coach (Artgerecht®) und im Kinästhetik Infant Handling.
Praxisauftritt unter www.pangea-praxis.de

Eltern-Veranstaltung. 5 Euro/Person. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.
verbindliche Anmeldung: leuchtturm@muetterzentrum-leipzig.de

VERSCHOBEN auf 03.03.2022: Babyschlaf / Familienschlaf / Schlafteam

Die Veranstaltung muss leider verschoben werden auf den » 03.03.2022, 13:00–15:30 Uhr. Heute wissen wir noch nicht, wie der Rahmen Anfang März aussehen wird. Sollte es vor Ort (noch) nicht möglich sein, so findet die Veranstaltung online statt. Details findet ihr zu gegebener Zeit in der » Veranstaltungsbeschreibung.

Ein Kurs-Angebot für Eltern mit Kindern von 0 bis 2 Jahren mit Sabine Kälber. Es gibt kleine Pausen.

Schlafen? Ein Fremdwort, wenn ein Baby kommt? Manchmal kommen wir als Eltern an unsere Grenzen und würden doch so gerne verstehen, warum es nicht so klappt, wie wir es erwartet haben und wie wir das vielleicht ändern können. In unserer Veranstaltung gehen wir dem Babyschlaf auf den Grund. Dabei kommt es zur Beantwortung vieler möglicher Themen. Z.B: Was ist gesunder Babyschlaf? Wie viel Schlaf braucht mein Kind eigentlich? Was hat es auf sich mit der sicheren Schlafumgebung? Was kann man tun, um Ein- und Durchschlafstörungen vorzubeugen oder sie zu lindern? Schlaftraining ja/nein? Kleines Handwerkszeug für eine erholsame „Reise durch die Nacht“ mit Raum und Zeit für individuelle Fragen.

Referentin: Sabine Kälber ist zertifizierter Schlafcoach für Säuglinge & Kleinkinder, bedürfnis- und bindungsorientierte Elternberatung. Praxisauftritt unter www.kontinuumfamilie.de

Eltern-Veranstaltung. 5 Euro/Person. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.
verbindliche Anmeldung: leuchtturm@muetterzentrum-leipzig.de

Umgang mit Stress im Familienalltag

Ein Einführungsabend in die Gewaltfreie Kommunikation für Eltern und Menschen, die mit kleinen und großen Kindern leben und arbeiten.

„Nicht schon wieder so ein Theater?“
„Wann räumst Du endlich diesen Saustall auf?“
„Du bist so gemein!“

Sätze wie diese begleiten unseren Familienalltag und kosten viel Kraft und Energie, die wir für die Herausforderungen unseres Alltags dringend brauchen. So sind sie ein tragischer Ausdruck unserer unerfüllten Bedürfnisse. Wie Du Deine Bedürfnisse wahrnehmen kannst und wie sie Dir helfen können, Deinen Familienalltag mit mehr Leichtigkeit gestalten zu können, wenn Du Deine Aufmerksamkeit auf Gefühle und Bedürfnisse lenkst, erfährst Du an diesem Abend.
Du erhältst eine kurze Einführung in die 4 Schritte der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg und lernst, wie Empathie und Wertschätzung Dich im Familienalltag unterstützen können.
Mithilfe kleiner Übungen zur Selbstreflexion kannst Du üben und reflektieren, wie die Gewaltfreie Kommunikation Dir in stressigen Situationen helfen kann, mit Dir und Deinem Kind in Verbindung zu sein und so Konflikte liebevoll und leicht klären zu können.
Im Anschluss an den Abend findet die monatliche GFK-Übungsgruppe statt, zu der Du gerne zum weiteren Üben und Vertiefen bleiben kannst.

Referentin: Katharina Storch ist ausgebildete Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Giraffenträumerin und zertifizierte interkulturelle Trainerin (GFK-Trainerinnenausbildung bei K-Training und Frank Gaschler sowie weiteren TrainerInnen; PhD und M.A. in intercultural studies). Sie leitet Seminare, Kurse und Workshops in Gewaltfreier Kommunikation und Selbstfürsorge und arbeitet sowohl mit Erwachsenen in unterschiedlichen Bereichen als auch mit Kindern und Jugendlichen zusammen. Im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“ bietet sie seit diesem Jahr regelmäßig die Mami-Zeit – ein Selbstfürsorge-Kurs für Mamas in der Elternzeit (mit Baby) – und eine GFK-Übungsgruppe an.

Mehr Informationen findet Ihr hier: www.wirksamimdialog.de

Eltern-Veranstaltung. Spendenempfehlung: 5 Euro/Person. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.
verbindliche Anmeldung: leuchtturm@muetterzentrum-leipzig.de

Online-Veranstaltung „Umgang mit Stress im Familienalltag“

Am Donnerstag, 16.12.2021, 16:00–18:30 Uhr bieten wir online das Seminar „Umgang mit Stress im Familienalltag“ mit Katarina Storch an.

Du erhältst eine kurze Einführung in die 4 Schritte der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg und lernst, wie Empathie und Wertschätzung dich im Familienalltag unterstützen können.
Mithilfe kleiner Übungen zur Selbstreflexion kannst Du üben und reflektieren, wie die Gewaltfreie Kommunikation Dir in stressigen Situationen helfen kann, mit Dir und Deinem Kind in Verbindung zu sein und so Konflikte liebevoll und leicht klären zu können.

Mach es dir gemütlich und stärke dich! 🙂

Spendenempfehlung: 5 Euro

» Hier findest du weitere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung.

Ein Angebot im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leuchttürme – Familienthemen“ des Familienzentrums „Treffpunkt Linde“

VERSCHOBEN auf 02.02.22, 13Uhr: Babytränen – warum Babys weinen, wie wir sie verstehen und begleiten können

Kaum jemand kennt ein Baby, welches noch nicht geweint hat. Durch diese wichtige Ausdrucks- und Regulationsmöglichkeit der kleinen Menschen stellen sich viele Eltern die Frage, warum ihr Baby weint und wie sie auf das Weinen angemessen reagieren können. Nicht selten kann das Begleiten eine große Herausforderung werden.
In diesem praktischen Vortrag betrachten wir, aus welchen Bedürfnissen und Gründen heraus Babys weinen und wie sich Babys regulieren.
Dabei zeigt Elisa Karpe praktische Unterstützungsmöglichkeiten auf aus ihrer Arbeit mit high-need- oder „Schrei“-Babys mit Impulsen aus der Eltern-Baby-Arbeit, der Windelfrei-Beratung und dem Kinästhetik Infant Handling.
Dabei wird es Raum für Austausch geben.

Referentin: Elisa Karpe ist freiberufliche M.Sc.Psychologin, Physiotherapeutin und absolvierte u.a.Weiterbildungen in Integrativer Babytherapie (M.Appelton), in Körperorientierter Krisenbegleitung® (SchreiBabyAmbulanz® P.Diederichs), als Windelfrei-Coach (Artgerecht®) und im Kinästhetik Infant Handling.
Praxisauftritt unter www.pangea-praxis.de

Eltern-Veranstaltung. 5 Euro/Person. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.
verbindliche Anmeldung: leuchtturm@muetterzentrum-leipzig.de

klein-GROß-Großeltern

Ein Seminar für Eltern und Großeltern.

Großeltern haben eine wichtige Bedeutung für die Familie. Wollen und können sie sich einbringen, sind sie meist ein großes Glück für die Gemeinschaft. Sie entlasten ihre Kinder und haben oft eine ganz besondere Beziehung zu ihren Enkeln.

Jedoch ändern sich die Rollen für alle, sobald ein Kind die `Kinder zu Eltern` und `Eltern zu Großeltern` werden lässt.
Wie können die Übergänge gut gelingen, Spannungen vermieden, Verständnis und Bereicherung die tragenden Säulen werden? Es verändern sich auch die Lebensrhythmen und die Beziehungen in der Familie. Es ist ein Abenteuer…

Gemeinsam betrachten wir diesen Familien-Wandel und finden Wege für eine gute Entwicklung.

Referentin: Sabine Kälber ist zertifizierter Schlafcoach für Säuglinge & Kleinkinder, bedürfnis- und bindungsorientierte Elternberatung. Praxisauftritt unter www.kontinuumfamilie.de

Eltern-Veranstaltung. 5 Euro/Person. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.
verbindliche Anmeldung: leuchtturm@muetterzentrum-leipzig.de

Wieder da! Leuchttürme: Babyschlaf / Familienschlaf / Schlafteam

Am 18.11.2021 findet aufgrund der hohen Nachfrage im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“ Plagwitz erneut diese Leuchttürme-Veranstaltung statt. Es dreht sich wieder alles um das Thema Schlaf: Was ist gesunder Babyschlaf? Wie viel Schlaf braucht mein Kind eigentlich? Was hat es auf sich mit der sicheren Schlafumgebung? Was kann man tun, um Ein- und Durchschlafstörungen vorzubeugen oder sie zu lindern? Schlaftraining ja/nein?

Baby-Schlafcoach Sabine Kälber gibt Informationen und Ratschläge für eine erholsame „Reise durch die Nacht“. Es sind noch wenige Plätze frei!

» Hier findet ihr weitere Informationen zu Inhalt, Preis und Anmeldung