Weiterbildung



Veröffentlicht am 20. Juli 2021

Wertschätzung im Arbeitsalltag: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Seminar für Schulen und Bildungseinrichtungen, soziale- und Pflegeeinrichtungen, Kultureinrichtungen, Vereine | Referentin: Katharina Storch

Einführungskurs in die Gewaltfreie Kommunikation im Arbeitsalltag: Konflikte im Arbeitsalltag klären mit Wertschätzung und Empathie
  • 4-Schritte-Modell der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Gewaltfreier Umgang mit Konflikten im Arbeitsalltag
  • 3 Säulen der Kommunikation
  • Bedürfnisse & Empathie
  • Gefühle & Aufrichtigkeit
  • Wertschätzung und Dankbarkeit ausdrücken
  • Empathie in Dialog- und Gesprächsführung
  • Giraffensprache & Wolfssprache
  • Umgang mit Ärger

  • Sie erhalten eine theoretische Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (kurz: GfK), zahlreiche Übungen zum Üben und Vertiefen des Kommunikationsmodells. Anhand von eigenen Beispielen vertiefen wir unser Verständnis und unsere Fähigkeiten im wertschätzenden Umgang mit Konflikten im Arbeitsalltag.

    Über die Referent*in/nen:

    Katharina Storch

    Ich bin Trainerin und Dozentin für gewaltfreie und interkulturelle Kommunikation und ich liebe es, Seminare und Workshops zu gestalten, zu konzipieren und zu organisieren. Dabei ist es mir wichtig, dass die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen so berücksichtigt werden, dass viel Raum für Wachstum, Erleben, Lernen, Kontakt und Gemeinschaft entsteht.
    Mein Anliegen ist es mit gewaltfreier Kommunikation und interkultureller Kompetenz wirksam zu sein und Sie dabei zu unterstützen, mit Konflikten konstruktiv umzugehen.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.wirksamimdialog.de/ueber_mich.htm
    0176-80298941 E-Mail Webseite

    Details zum Workshop

    Dauer
    1 Tag oder 2 Tage oder als Wochenendseminar (Freitagabend bis Sonntagmittag)
    Teilnehmerzahl
    8–16 (ab 11 Teilnehmer*innen mit Co-Trainer*in)
    Preis
    Individuell (nach Teamgröße und Lokalität)
    Mögliche Termine
    Wochentags oder als Wochenendseminar (Freitagabend bis Sonntagmittag)
    Ort
    In-house: Gerne komme ich zu Ihnen in Ihre Räumlichkeiten. Falls gewünscht, können auch Räume angemietet werden.

    Kontakt/Anmeldung

    Juliane Maresch

    0341-47839343 E-Mail