Weiterbildung



Veröffentlicht am 22. September 2020

Kuscheln, Liebe, Doktorspiele: liebevolle und angemessene Begleitung kindlicher Sexualentwicklung

Workshop für Eltern und werdende Eltern | Referent: Ralf Pampel

Das Erkunden und Entdecken des eigenen und anderer Körper, Doktorspiele, Neugierde und sinnlich-körperliche Spiele von Kindern gehören zum Alltag in Kindertagesstätten. Die vielfältigen Ausdrucksformen kindlicher Sexualität führen oft zu Verunsicherungen bei Eltern. Es bestehen viele Unklarheiten darüber, was unter kindlicher Sexualität eigentlich zu verstehen ist. Was gehört zur kindlichen Entwicklung, was ist „normal“, was erlaubt? Wann werden Grenzen verletzt? Welche Informationen über Sexualität sollten Kinder in welchem Alter erhalten, was sollten sie lernen und wissen? Diese und andere Fragen und Unsicherheiten rund um das Thema kindliche Sexualität werden in diesem lebendigen, offenen und wertschätzenden Abend beantwortet und Hilfestellungen im Umgang mit konkreten Situationen gegeben.

Über die Referent*in/nen:

Ralf Pampel

Ralf Pampel ist Dipl.-Sozialpädagoge (BA) und M.A. Angewandte Sexualwissenschaft (HS Merseburg) mit langjähriger Praxiserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und als Gruppenpädagoge in Kitas. Während des sexualwissenschaftlichen Studiums spezialisierte er sich auf die unterschiedlichen Aspekte kindlicher Sexualentwicklung und deren Ausdrucksformen. Er leitete zahlreiche Elternabende, Weiterbildungen und Fachtagsseminare zum Thema

Details zum Workshop

Dauer
Teilnehmerzahl
8–20
Preis
Auf Anfrage
Mögliche Termine

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/1/d405259757/htdocs/wordpress/wp-content/themes/muetterzentrum/single-workshop.php on line 91
Ort
In-House-Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten oder in den Räumen des Mütterzentrum e.V. Leipzig mit Niederlassungen in Leipzig-Grünau, Paunsdorf, Plagwitz und Thekla

Kontakt/Anmeldung

Juliane Maresch

0341-47839343 E-Mail