Familienkurse FuN und FuN-Baby

FuN steht für Familie und Nachbarschaft. Es ist ein kostenloses Programm für Familien, die sich und Familien aus der Nachbarschaft besser kennen lernen wollen. Über einen Zeitraum von sechs Wochen treffen sich bis zu 6 Familien wöchentlich, um mit den FuN-Teamer*innen gemeinsame Familienzeit zu erleben. Dabei handelt es sich um gemeinsame Spiele, es gibt kreative Aufgaben und moderierte Gesprächsrunden mit anderen Eltern. Eltern können sich bewusst Zeit für ihre Kinder nehmen und familiäre Beziehungen stärken oder verbessern. Kinder genießen die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer Eltern und die Spielzeit mit anderen Kindern aus der Nachbarschaft. Die Eltern erleben im Austausch mit anderen Eltern, dass auch in anderen Familien nicht alles perfekt läuft und können neue Kontakte in der Nachbarschaft knüpfen. FuN-Baby richtet sich speziell an Familien mit Babys und Kleinstkindern im Alter von 0 bis 18 Monaten. Teilnehmen können Mütter und/oder Väter mit ihrem Kind/ihren Kindern, aber auch Großeltern sind herzlich willkommen. In unseren Familienzentren in Grünau und Paunsdorf werden mehrfach jährlich FuN- und FuN-Baby-Kurse angeboten. Das Programm FuN wurde vom Institut praepaed (Institut für präventive Pädagogik) in Detmold entwickelt.

Für die Durchführung der kostenlosen FuN-Kurse sind wir auf Spenden angewiesen. Für einen Kurs benötigen wir etwa 1.350 Euro; mit einer Spende in Höhe von 25 Euro kannst du einer Familie die Teilnahme an einem der sechs Kurstage ermöglichen.

» Hier findet ihr die Daten unseres Spendenkontos und das Online-Spendenformular.

Zur Zeit finden keine Veranstaltungen in dieser Einrichtung statt.

Regelmäßige Angebote, Treffs und Kurse

Alle anzeigen

Ansprechpartner*in/nen

Ute Simon

Stellv. Leiterin des „MüZeL“ Familienzentrums Grünau
0341-4128515 E-Mail

Sandra Bader

Stellv. Leiterin Familienzentrum Paunsdorf, KiFaz-Koordinatorin, FuN-Teamerin
0341-6897900 E-Mail

Anfragen