Stellenangebot

Foto: Anne Hornemann



Veröffentlicht am 27. September 2022

Bundesfreiwilligendienst

Für unser Umweltbildungs- und Upcyclingprojekt Restlos in Leipzig Plagwitz suchen wir ab sofort eine Person im Bundesfreiwilligendienst ab 27 Jahren in Teilzeit (25–30 Wochenstunden), voraussichtlich zunächst bis Juni 2023 (Verlängerung in Abhängigkeit von bewilligten Fördergeldern).

Der Trägerverein des BfD:
Grüne Aktion Sachsen e.V.

Die Einsatzstelle:
Restlos ist eine große Materialsammlung aus vermeintlichem Müll (Haushalt, Handel, Handwerk) in einer charmanten Industriehalle in Plagwitz. Ziel des Projektes ist es, v. a. bei Kindern und Jugendlichen, aber auch bei Bildungs-/sozialen Einrichtungen und Gewerbebetrieben, Freude an Kreativität und Nachhaltigkeit zu wecken, das Bewusstsein für die Themen Abfall, Wertstoffe, Ressourcen, Upcycling und Verwertungskreisläufe zu erweitern und eine Umgebung zu schaffen, in der nachhaltiges Handeln leicht praktiziert werden kann.

Restlos ist ein Projekt des Mütterzentrum e.V. Leipzig. Dieser ist seit 1992 als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt und hauptsächlich auf dem Gebiet der Familienbildung tätig. Der Verein ist Träger von vier Familienzentren, drei Kindertagesstätten, einer Kindertagespflegevermittlung und verschiedener Projekte.

Das Team:
Du arbeitest bei Restlos in einem Team von zwei festangestellten Kolleginnen sowie mehreren Ehrenamtlichen.

Die Aufgaben:

  • Betreuung der freien Öffnungszeit
  • Begleitung von Gruppenangeboten (Kinder oder Erwachsene)
  • Unterstützung bei Außenterminen
  • Mitarbeit in der Halle (Materialien annehmen + sortieren)
  • Mitarbeit Durchführung von Bildungsangeboten
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Herstellung von Upcyclingprodukten für den Verkauf
  • Betreuung des SocialMedia- Bereichs


  • Was Du mitbringen solltest:

  • mindestens 27 Jahre
  • Interesse und/oder Erfahrung mit Handwerk/ Handarbeit
  • großes Interesse an Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und strukturiertem Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeiten
  • sicherer Umgang mit Office-Programmen, Kenntnisse im SocialMedia-Bereich


  • Was wir bieten:

  • Teilzeitstelle: 25–30h Stunden pro Woche, die Kern-Arbeitszeiten sind in der Regel Mo + Do zwischen 13 und 18 Uhr, Di + Mi 9–15 Uhr. Je nach Terminlage können Freitags- und Wochenendzeiten dazu kommen
  • Einarbeitung in Werkzeuge und Grundarbeitstechniken von Restlos
  • Die Möglichkeit sich aktiv in die Stadteilarbeit in Leipzig-Plagwitz einzubringen und praktische Erfahrungen zu sammeln
  • eine besonders vielfältige, kreative und abwechslungsreiche Arbeit mit Menschen aller Altersgruppen
  • die Unterstützung und Expertise deiner Kolleginnen, wann immer du sie benötigst
  • eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes
  • Fortbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes


  • Bei Interesse bitten wir um einen Probearbeitstag. Zur Terminfindung oder bei Fragen melde Dich gerne per E-Mail oder telefonisch.

    Deine aussagekräftige Bewerbung sendest Du bitte ausschließlich per E-Mail an Sandra Lehmann und Katharina Lewin: restlos@muetterzentrum-leipzig.de

    Bewirb Dich jetzt

    Dein Ansprechpartner*in/nen

    Sandra Lehmann

    Projektleiterin Restlos, Geoökologin
    0341-58154464 E-Mail