Unsere Referenten

 

Kristin Bhm

Kristin Böhm

ist Erzieherin und ausgebildete Instrumentallehrerin für Blockflöte. Sie erwarb das Montessoridiplom und hat Zusatzqualifikationen in Rhythmik und elementarer Musikpädagogik.Sie  bietet seit langem musikalische Früherziehung in Kindergärten an und hat jahrelange Erfahrung beim Unterrichten der Blockflöte in allen Altersklassen. Sie spielt Flöte, Gitarreund Perkussionsinstrumente in verschiedenen Folkband-Projekten. Sie ist Mutter von 3 Kindern.

 

Birgit CzeschkaBirgit Czeschka

ist Diplom-Pädagogin und Medienpädagogin mit der Zusatzqualifikation Interkulturelle Trainerin & Beraterin. In der Initiierung, Konzeption, Begleitung & Durchführung von Angeboten der Medienbildung und Medienpraxis für Kinder, Jugendliche, Multiplikator*innen verfügt sie über vielfältige und langjährige Erfahrungen. Als Referentin war sie u.a. in der Erzieher*innen-Ausbildung aktiv und aktuell in der Elternbildung sowie in den Bereichen Inklusion und Interkulturalität. Beruflich ist sie Medienpädagogin in der Medienwerkstatt Leipzig-LeISA gGmbH (www.villa-leipzig.de).

 

André Freymann

ist gelernter Landschaftsgärtner, studierter Naturschutz- und Landschaftsplaner mit langjähriger Praxiserfahrung in naturpädagogischer Arbeit und  Umweltbildung mit Kindern und Erwachsenen. Als Baumfreund, Kräuterspezialist und Heilpflanzenkundler teilt er gern sein Wissen und seine Erfahrungen mit Groß und Klein.

Weiterbildungsthemen auf Anfrage

  • Wildkräuter
  • Heilpflanzen
  • Bäume und Sträucher
  • Wildnisspeisen
  • Naturprodukte
  • Naturpädagogische Themen

 

Kristina HagenKristina Hagen

hat einen Magisterabschluss in Linguistik, Soziologie und Erziehungswissenschaften mit Zusatzqualifikation als Lese- und Literaturpädagogin. Sie engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für LeseLust Leipzig e.V. und ist freie Referentin im Bereich Literaturvermittlung und Leseförderung/-motivation. Seit 2013 ist sie Jurymitglied des Leipziger Lesekompass und seit 2015 ehrenamtlich bei der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien bei der GEW engagiert. Sie ist Mutter einer Tochter.

 

 

Kerstin Leubner

ist Dipl. Sozialpädagogin mit Zusatzqualifikationen in Systemischem Coaching, Themenzentrierter Interaktion und Psychodrama. Sie ist als freie Referentin und Coach (DGfC) für Kindergärten und Tagespflegepersonen sowie für Eltern- und Frauengruppen tätig.
Als Leiterin eines Familienzentrums und Geschäftsführerin eines Vereins verfügt sie über langjährige Führungserfahrung und Leitungskompetenz, durch Projektarbeit zum Thema Erziehungspartnerschaft sowie als sozialpädagogische Familienhilfe über umfassende Erfahrungen in der Familienbildung. Für Eltern bietet sie u.a. den zertifizierten Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“® an.

Weitere Weiterbildungsthemen auf Anfrage

  • Wildkräuter
  • Achtsamkeit und Entspannung
  • Wechseljahre

 

foto ralfpampelRalf Pampel

ist Dipl.-Sozialpädagoge (BA) und M.A. Angewandte Sexualwissenschaft (HS Merseburg) mit langjähriger Praxiserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und als Gruppenpädagoge in Kitas. Während des sexualwissenschaftlichen Studiums spezialisierte er sich auf die unterschiedlichen Aspekte kindlicher Sexualentwicklung und deren Ausdrucksformen. Er leitete zahlreiche Elternabende, Weiterbildungen und Fachtagsseminare zum Thema.

Weiterbildungsthemen auf Anfrage

  • Ausdrucksformen kindlicher Sexualentwicklung und Sexuelle Bildung in der Kita
  • Elternabende & Fallbesprechungen zum Thema
  • Sexuell grenzverletzendes Verhalten von Kindern & Umgang damit
  • Sexualpädagogische Konzeption in der Kita

 

Dorothee Reimann

ist Dipl.-Sozialpädagogin (FH) und Systemische Familienberaterin. Als Koordinatorin eines Familienzentrums, Projektleiterin und Fachberaterin hat sie umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Familienbildung in Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten sowie in Einzel- und Gruppenberatungen gesammelt. Sie ist Mutter von zwei Söhnen.

Weiterbildungsthemen auf Anfrage

  • Erziehungspartnerschaft
  • Familienbildung
  • Systemische Beratung

 

Katrin Trajkovits

ist Dipl.-Pädagogin mit langjähriger Erfahrung in der Familienbildung, ausgebildete Trauerbegleiterin, Still- und Elternberaterin und PEKiP-Kursleiterin. Sie hat zahlreiche Selbsthilfe-Gruppen und Kurse geleitet, moderiert themenbezogene Gesprächsrunden für Eltern und bietet Beratung an. Katrin Trajkovits ist Mutter von zwei Kindern.

Weiterbildungsthemen auf Anfrage

  • Umgang mit Abschied und Trauer
  • Stillberatung
  • Schreikindberatung
  • Familienbildung
  • Elternberatung

 

Verena Wachsmuth 3Verena Wachsmuth

studierte Erwachsenenpädagogik und Psychologie. Sie arbeitet seit mehr als 10 Jahren als Trainerin und Moderatorin von Seminaren und Workshops. Sie hat langjährige Berufserfahrung als Personalentwicklerin und Begleitung von Recruitmentprozessen in verschiedenen Unternehmen. Sie ist Mutter von zwei Kindern.

 

 

 

 

Raymonde Will

hat als Referentin und Workshop-Leiterin (raymondewill.de) sowie als Geschäftsführerin des Mütterzentrum e.V. Leipzig langjährige Erfahrungen in der Familienbildung, in verschiedenen Vereins- und Unternehmensbereichen sowie Einzel- und Gruppenberatung. Sie verfügt über Erfahrungen im Einsatz provokativer/ paradoxer Methoden. Sie ist Dipl.-Lehrerin für Erwachsenenbildung und Mutter von drei Töchtern.

Weiterbildungsthemen auf Anfrage

  • Kommunikation
  • Führung/ Leitung
  • Teamentwicklung
  • Projektentwicklung
  • clowneske Tagungsbegleitung
  • Workshops zum Thema "Humor als Arbeitsmittel"
  • Familienbildung

 

Referentenfotos: (c) Antje Stumpe/ Fotografin & Dipl. Designerin, www.antjestumpe.de

Zusätzliche Informationen