Teilöffnung der Familienzentren ab 29.03.2021

Ab Montag, 29.03.2021, dürfen wir in unseren Familienzentren wieder persönlichen Kontakt mit einzelnen Personen oder einzelnen Familien ermöglichen. Meldet euren Besuch an, „bucht“ euer persönliches Zeitfenster und genießt ein wohltuendes Gespräch mit der Mitarbeiter*in vor Ort, während eure Kinder unser Spielzimmer oder die Freifläche erkunden. Wir freuen uns auf euch!!

Stillgruppe digital

Wir freuen uns sehr – Katrin von der LLL (LaLecheLiga) bietet am kommenden Mittwoch, 17.03.2021, eine weitere virtuelle Stillgruppe an: Aus dem schönen Dachbodenraum des Familienzentrums „Treffpunkt Linde“ wird sie per Videokonferenz eine Austauschrunde ermöglichen, in der es Raum gibt für eure Anliegen rund ums Thema Stillen. Bitte meldet euch unbedingt an, damit ihr dann den Link erhaltet! Per E-Mail an trajkovits@aol.com

Telefonsprechzeiten während des Lockdowns

Ihr habt Fragen, Sorgen oder Gesprächsbedarf? Wir möchten trotz geschlossener Einrichtungen für unsere Besucher*innen, Eltern, Kurs-/Treffleiter*innen und Tagespflegepersonen da sein und bleiben telefonisch für euch erreichbar:

Familienzentrum „Müzel“ Grünau: Mo+Do 09:00–14:00 Uhr, Di+Mi 09:00–13:00 und 15:00–18:00 Uhr unter 0341-4128515
» Weitere (Online-)Angebote des Familienzentrums „Müzel“ Grünau

Familienzentrum Paunsdorf: Mo/Mi/Fr 09:00–13:30 und Di/Do 09:00–18:00 Uhr unter 0341-6897900

Familienzentrum „Treffpunkt Linde“ Plagwitz: Mo 12:00–17:00 Uhr, Di 09:00–13:00 Uhr, Mi 09:00–17:00 Uhr, Do 09:00–13:00 Uhr unter 0341-4772462.

Familienzentrum Thekla: Mo 09:00–15:30 Uhr, Di 09:00–17:00 Uhr, Mi 10:00–13:30 Uhr, Do 09:00–17:00 Uhr unter 0341-9217562 oder 0157-33795814

Kindertagespflege: Mo–Fr 09:30–11:30 Uhr unter 0170-3641413

Leitungswechsel im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“

Ab Januar 2021 übernimmt Diana Thomas die Leitung unseres Plagwitzer Familienzentrums. Viele von euch kennen sie sicher bereits, denn Diana ist schon seit 2015 im Verein aktiv und hat die Entwicklung des „Treffpunkts Linde“ in den letzten Jahren auf vielfältige Art und Weise mitgestaltet: Anfangs ehrenamtlich als Mutter, z.B. im Secondhand-Laden Findikus, später als Elternbegleiterin, an der Seite von Franziska im interkulturellen Projekt MAQAM – Ankommen im Leipziger Westen und als Unterstützung der Zentrums-Leitung. Wir freuen uns, die Leitung des Familienzentrums in diese liebevollen Hände geben zu können, wünschen ihr einen guten Start und viel Freude in der neuen Position.

Gleichzeitig verabschieden wir uns von Antje Braga, die das Familienzentrum von Juni 2017 bis Dezember 2020 leitete und mit ihren guten Ideen für frischen Wind sorgte. Vielen Dank dafür! Für ihre berufliche und private Zukunft wünschen wir alles Gute.